+++   18.10.2019 Herbstferien  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Hausordnung der Grundschule Demerthin

In unserer Schule wollen wir lernen, spielen, Freunde finden und Feste feiern. Deshalb haben wir Regeln, die uns beim Zusammenleben helfen können.

 

1. Alle verhalten sich höflich, rücksichtsvoll, freundlich und begegnen einander respektvoll.

 

2. Alle Schüler/innen folgen den Anweisungen der Lehrkraft und des Betreuungspersonals (Bushaltestelle, Essenraum, Schulgelände).

 

3. Unsere Schule öffnet um 07:10 Uhr, da dann auch die Lehrer/innen in den Klassen sind.

 

4. Im Schulhaus bewegen wir uns im angemessenen Tempo und unterhalten uns in angenehmer Lautstärke.

 

5. Im Schulhaus tragen alle Schüler/innen Hausschuhe.

 

6. Das Eigentum anderer Schüler/innen und auch das Schuleigentum achten alle und vermeiden Beschmutzungen und Beschädigungen.

 

7. Auf Gegenstände, die nicht zum Unterrichtsmaterial gehören, achtet jede/r Schüler/in selbst.

 

8. Handys sind in der Schule nicht notwendig! Wer auf sein Handy aber nicht verzichten kann, muss es ausschalten und in der Mappe aufbewahren.

 

9. Waffen und waffenähnliche Gegenstände sind verboten. Aus Gründen der Sicherheit ist es untersagt, mit Eicheln, Stöcken, Steinen, Schneebällen und anderen Dingen zu werfen! Wer sich im Winter in die Schneeballwurfzone begibt, muss damit rechnen, dass er/sie getroffen werden kann.

 

10. An Regeln für den Umgang mit den Spielgeräten, hat sich jeder Schüler/in zu halten.

 

11. Das Fußballspielen ist nur im Ganztagsbetrieb erlaubt.

 

12. Bist du Fahrschüler/in, warte am Tor auf die Aufsichtsperson und folge bis zu deiner Abfahrt ihren Anweisungen, auch an der Bushaltestelle!

 

13. Nach dem Unterricht sind die Mappen in das Regal zu stellen, um Unfällen vorzubeugen.